Zeitfahrweltmeister von 2008 startet die Kinderrennen

Am 26.5.2019 ist es wieder so weit. Im SWB-Gewerbepark der Stadt Brandenburg findet das traditionelle Radsport-Event „Rund um den alten Weber“ statt. Start und Ziel befindet sich in der Gottfried-Krüger-Straße - Höhe Eingang TGZ und Thamms-Schilderdienst.

Eingebettet in den Rundstrecken- und Ausscheidungsrennen werden die Bambinos, Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit haben ihr Können unter Beweis zu stellen. Auf einem abgesperrten Rundkurs sind alle Arten von Fahrrädern erlaubt – aber keine Rennräder! Bei den Bambino´s (bis 8 Jahre) darf es auch ein Laufrad sein. Insgesamt stehen in Abhängigkeit der Altersklassen Streckenlängen von 1,1 bis 5,5 km zur Auswahl. Der Start ist für 12.00 Uhr vorgesehen und es wird vom Veranstalter, dem BSC Süd 05 / Abteilung Radsport, keine Startgebühr erhoben. Die Rennen wird der anwesende Bert Grabsch (Zeitfahrweltmeister von 2008) frei geben und mit etwas Glück haben die Kids im Anschluss die Möglichkeit sich mit dem Weltmeister fotografieren zu lassen.

Sicherlich darf man sich freuen, den Zielstrich als Schnellster zu überfahren. Aber an diesen Tag gibt es keinen Verlierer. Der Spaß an der Freude steht im Vordergrund und vielleicht entdeckt der ein oder andere seine Liebe für das Fahrrad fahren.

Jeder kann also mitmachen, es sind keine Voraussetzungen erforderlich. Allerdings sollten die Eltern die Helmpflicht beachten. Für jeden Teilnehmer hält der Veranstalter eine Urkunde und einen Pokal oder eine Medaille bereit. Nähere Informationen sind unter www.radsport-sued05.de zu finden. Hier kann man sich auch schon online anmelden, damit es am Veranstaltungstag keine langen Wartezeiten gibt. Besucher sind natürlich herzlich Willkommen – auch steht für die Kinder eine Hüpfeburg bereit. Für die gastronomische Versorgung wird gesorgt sein!

 

Henry Bertz