In Lucksfleiß fand das erste Gravelrennen der Region statt. Abseits jeglicher Radwege ging es über Wiesen- Platten- Schotter- und Schlammpassagen. Mike und Jens absolvierten mit allem was sie hatten, 2 Runden, also 65 Kilometer durch wüstes und anspruchsvolles Gelände. Nachdem Dirk seinen Plan auch nach 2 Runden fertig zu sein über den Haufen geschmissen hat, begleitete er dann doch spontan seinen Vereinskollegen Martin. Beide machten die 3 Runde (96km) voll und waren froh und glücklich über die gemeinsame „Radtour“. Eine äußerst harte Strecke, die fantastisch ausgesucht wurde und in diesen tollen Rahmen gepackt wurde. Alle, die dabei waren wollen nächstes Jahr mehr davon.

Danke an Radkampf Brandenburg.

 

Martin Vogel